Grundsätze des Gesundheitscampus
Grundsätze des Gesundheitscampus

Der Gesundheitscampus Sauerland bietet den Menschen der Region medizinische Leistungen und will durch weitere Aktivitäten auch einen kulturellen Beitrag leisten. In den Grundsätzen unserer Konzeption spiegelt sich unsere Philosophie einer vernetzten und in sich stützenden Struktur wieder. Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns und bildet die Grundlage aller Ausrichtungen.

Alle bestehenden medizinische Strukturen werden angesprochen und möglichst eingebunden


Bestehende Strukturen bzw. medizinische Leistungserbringer werden bevorzugt angesprochen. Damit soll eine unnötige Konkurrenzsituation vermieden werden. Wenn es erforderlich ist, werden eigene Versorgungsstrukturen zusätzlich gebildet. Aus der Vernetzung unterschiedlicher Partner kann es außerdem zur Ausbildung neuer Strukturen und Leistungsangebote kommen.

Ärztliche Wertschöpfungsprozesse sollen autonom bleiben


Die enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten erfordert, die Autonomie der beteiligten Ärzte zu bewahren und aus ihr heraus neue Ansätze einer konstruktiven Zusammenarbeit zu ermöglichen.

grundsatz-3_


Fixkosten der Betreibergesellschaft sollen möglichst gering gehalten werden


Kosten zum Erhalt der Immobilie und andere Fixkosten sollen für die Betreibergesellschaft möglichst gering gehalten werden und vollständig durch Mieteinnahmen gedeckt werden. Die Bürgerstiftung in Balve hat es sich u.a. zum Ziel gesetzt, mit gesetzeskonformen finanziellen Mitteln dieses Ziel zu unterstützen. Zweckgebundene Spenden der Bevölkerung können dies zusätzlich ermöglichen.

Das Leistungsangebot für die Region soll kurze Wege ermöglichen


Die besondere regionale Situation von Balve und die gleichzeitige Konzentration von Fachärzten in weiter entfernten Zentren führen dazu, dass die medizinische Versorgung in der Region um Balve durch die Schließung des St. Marien Hospitals Balve gefährdet oder zumindest erheblich beeinträchtigt wird. Es ist daher ein Ziel des Gesundheitscampus den Patienten kurze Wege zur medizinischen Versorgung zu ermöglichen.

Die Einbeziehung christlicher Werte


Es ist für uns selbstverständlich, dass der Gesundheitscampus christliche Werte in sein Handeln einbezieht und diese Grundsätze auch bei der Leistungserbringung beachtet.

 

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder ein konkretes Anliegen? Sie erreichen uns unter 02375 / 822 00, schreiben Sie uns eine Email an info@gesundheitscampus-sauerland.de oder nutzen Sie ganz einfach unser Anfrageformular.