Kneipp-Verein Balve e.V.
Gesundheitspflege
Kneipp-Verein Balve e.V.

Kneipp-Verein Balve e.V.

Kneipp-Verein Balve

Ansprechpartnerinnen:
Frau Droste-Splitt
Tel: 0 23 75 / 46 23
Iris Krämer
Tel: 0 23 75 / 91 39 19
E-Mail:
webmaster@kneipp-verein-balve.de
Website: www.kneipp-verein-balve.de

Immaterielles Kulturerbe

Informationen:

Wir bieten regelmäßig folgende Kurse an:
Seniorengymnastik
Wirbelsäulengymnastik für Frauen
Wirbelsäulengymnastik für Sie und Ihn
Autogenes Training mit Klangschalen
Progressive Muskelentspannung mit Klangschalen
Im Erdgeschoß des Gesundheitscampus finden Sie unsere Kneipp-Gussabteilung. Wir verwöhnen Sie mit Wellness à la Kneipp
Je nach Vegetation bieten wir von April bis August Kräuterwanderungen an - gerne auch für Gruppen. Im Anschluss an die Wanderung werden wir die gesammelten Kräuter gemeinsam verarbeiten.

Im Innenhof des Gesundheitscampus haben wir einen Wohlfühlgarten mit Kräuterbeeten eingerichtet.

Alle Termine finden Sie auf unserer Website.

Über das Angebot:

Unser Motto lautet: Gesund und fit, da mach' ich mit. Werden Sie Mitglied im Kneipp Verein.

Selbstverständlich sind bei allen Kursen und Veranstaltungen Gäste herzlich willkommen.

Sie möchten ein Zimmer buchen?

Wir planen, unser Angebot zu erweitern. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne auf Anfrage per E-Mail.

Kneipp-Verein Balve e.V.

Schwerpunkte:

Die 5 Elemente - im Einklang mit Körper, Geist und Seele
„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.”

    **Wasser**

„Die besten Gesundheitsmaßnahmen sind die, die
Stärkendes auch spüren lassen.“

    **Bewegung**

„Die Bewegung erhöht die Lebenslust und hilft dem Menschen durch die Stärkung seines Körpers.“

    **Lebensordnung**

„Im Maße liegt die Ordnung, jedes Zuviel und jedes Zuwenig setzt an Stelle der Gesundheit Krankheit.“

    **Ernährung**

„Die Nahrung ist nur dann zuträglich und gesund, wenn sie der Natur des Menschen zuträglich ist und von ihr verarbeitet wird.“

    **Heilpflanzen**

„Vorbeugen sollt ihr durch diese Kräuter, nicht das Übel erst groß werden lassen.“

Sebastian Kneipp

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder ein konkretes Anliegen? Sie erreichen uns unter 02375 / 822 00, schreiben Sie uns eine Email an info@gesundheitscampus-sauerland.de oder nutzen Sie ganz einfach unser Anfrageformular.